• DAS ÄRZTE-INTEGRATIONSZENTRUM

  • FÜR HOCHQUALIFIZIERTE ÄRZTE AUS ALLER WELT

  • DAS VIA-TEAM - KOMPETENT & EMPATHISCH

  • IM SCHÖNEN NÜRNBERG

  • IM BAYERISCHEN MEDICAL VALLEY

ÄRZTEKURSE

Die Ausbildung als Ärztin oder Arzt ist eine sehr hohe berufliche Qualifikation. Trotzdem ist es nicht leicht, dauerhaft und erfolgreich in der neuen Heimat Deutschland als Ärztin oder Arzt arbeiten zu können. Wir unterstützen immigrierte Ärztinnen und Ärzte nachhaltig auf dem Weg zu diesem Ziel.

Unsere Absolventen haben Erfolg, denn sie

  • erhalten solide Fachsprachkenntnisse und bestehen die Fachsprachprüfungen C1
  • können ihre medizinischen Fachkenntnisse weiterentwickeln und bestehen die Kenntnisprüfungen zur Erlangung der ärztlichen Approbation
  • erlangen praxisorientierte Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens
  • planen mit unserer Beratung ihre Karriere realistisch und strategisch nachhaltig

Lesen Sie hier, was unsere Teilnehmer am jetzigen Lehrgang 44 zu diesem Lehrgang uns ´gerade spontan geschrieben haben:

„Ich nehme am Kurs im VIA Institut sowohl online als auch in Präsenz teil. Wir alle sind ein gutes Team. Der Kurs ist toll, ich habe schon Viel gelernt, mit netten Dozenten und mit netten Kollegen. Vom Lehrumfang war es genau richtig und fachlich sehr kompetent. Dank der Kleingruppenarbeit wurde sehr gut auf unsere individuellen Anforderungen und Fragen eingegangen. Vielen, vielen Dank VIA“. Lehrgang 45, Juli 2022, Frau Indzhi Chausheva, Ärztin aus Bulgarien

„Es ist wirklich wunderbar, beim VIA Institut zu lernen. Mit freundlichen, tollen DozentInnen. Ein anstrengender, aber spannender Weg. Man lernt hier systematisch und praktisch für FSP und KP. Andererseits finden wir beim VIA Institut die große Chance, uns für den medizinischen Alltag in Deutschland vorzubereiten. Beispielsweise war ich im Juni in einem mittelgroßen Krankenhaus zur Hospitation und ehrlich gesagt, ich hatte kein Problem mit Akten, Visiten oder Dokumentationen. Denn die DozentInnen haben schon alles ganz ausführlich vermittelt, und wir haben zuvor viel geübt. Und Dr. Klug ist immer bei uns. Wir können ihn immer erreichen, wenn wir etwas brauchen. Sehr schnell, sehr praktisch und sehr hilfreich. Ich sage das nicht nur für Bewerbungen, sondern auch bei den Problemen mit Unterlagen für Berufserlaubnis, Aufenthaltstitel oder andere Themen in Deutschland. Als letztes möchte ich sagen, dass ich hier wirklich ganz schöne Atmosphäre gefunden habe. Ich bedanke mich bei den Freunden im Kurs, bei den DozentInnen und Dr. Klug.“ Aydin Göcmen, Arzt aus der Türkei, LG 44 Juli 2022

„Ich besuche den Kurs bei VIA-Institut in Hybridform und kann ihn sehr empfehlen! Bequem von zuhause oder mal in Präsenz mit Kollegen/innen aus anderen Ländern zusammen zu lernen, macht mir viel Spaß. Die Stunden sind perfekt geplant und interaktiv, von allem im Fach Ärztliche Kommunikation. Alle Dozenten sind super nett und beantworten gern alle Fragen. Sie wissen genau, was man für die Fachsprach- und Kenntnisprüfung braucht. Außerdem bekommt man viele nützliche Empfehlungen zu medizinischen Quellen und natürlich VIA-Lernmaterialien: Skripten, Präsentation, Bücher. Vielen Dank, VIA!“ – Ekaterina S., LG 44, Juli 2022, Ärztin aus Russland

„Dieses 6-monatige Studium bei VIA erinnert mich an die guten Zeiten an der Universität. Sowohl die Studieninhalte als auch die organisatorische Arbeit sind so gut wie die Hochschule. Es gibt keine Institution wie VIA, welche so viele Professoren und Prüfer der verschiedenen Prüfungen als Lehrkräfte einsetzen kann. Während des Lehrgangs haben wir viele schriftliche und mündliche VIA-Prüfungen und Prüfungssimulationen zu bestehen, um praktische Erfahrung mit der FSP und KP zu bekommen. – Neben den fachlichen Inhalten ist auch die intensive Bewerbungsberatung von Herrn Dr. Klug sehr wertvoll, die uns viel geholfen hat. Alles immer „hands-on“ – jetzt können wir wirklich perfekte Bewerbungsbriefe schreiben und unseren CV perfekt machen.

Jeder wird durch VIA einen guten Ausgangspunkt haben, um in Deutschland approbierter Arzt zu werden.“ Q. Sun, Lg 44, Juli 22, Ärztin aus China

 „Meiner Meinung nach sollte jeder ausländischer Arzt den Kurs bei VIA-Institut besuchen, um Fehler in der Lernplanung zu vermeiden, somit Zeit zu sparen und rechtzeitig wie FSP als auch KP erfolgreich abzulegen.  Das Kursniveau war sicherlich hoch aber, da ich schon Vorkenntnisse hatte, war es für mich genau richtig!

Die Skripten, welche wir von den Dozenten bekommen haben, vermitteln die Grundlagen sehr verständlich und gehen auf jede meiner Fragen ein.

Der Kursleiter Herr Dr. Klug hat immer versucht, vor dem Hintergrund seiner persönlichen Erfahrungen mir zu helfen. Seine Ehrlichkeit sowie auch die hohe fachliche Kompetenz ist sehr hilfreich und nützlich für alle!

Und vielen Dank für die nette Atmosphäre am VIA-Institut!

Ekaterine C., VIA Kolleg HM 22, Juli 2022, Ärztin aus Georgien

„Ich habe echt Glück, dass ich beim Via Institut bin. Bevor ich zum Kurs kam, hatte ich viele offene Fragen bezüglich der Abfolge meiner Schritte im Hinblick auf meinen beruflichen Weg. Gleich nach dem ersten Gespräch mit Herrn Dr. Klug wurde mir klar, dass ich individuell gefördert werde, und zum ersten Mal hatte ich das Gefühl, dass ich nicht „alleine“, sondern unter Menschen bin, die bereit sind, mich zu unterstützen und mich zu führen. Ich bin allen Lehrern dieses Kurses dankbar; sie sind leidenschaftliche Profis, die bereitwillig ihre Erfahrungen und ihr Wissen teilen und die Kursteilnehmer dazu inspirieren, ihre eigenen beruflichen hohen Ziele zu erreichen.

Der Lehrplan ist gut gestaltet, und natürlich sind die Skripten der Dozenten eine große Hilfe bei der Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung.

Die Teilnehmer haben immer die Möglichkeit, sich auszudrücken und im Unterricht aktiv zu sein, dies ist immer willkommen.

Ich bin meinen netten Klassenkameraden auch dankbar, ich denke, dass es für uns alle immer sehr spannend war, miteinander zu kommunizieren. Natürlich bin ich den Führungskräften dankbar, die immer bereit sind, zu unterstützen, zu inspirieren, gute Ratschläge zu geben und Optimismus zu wecken.

Zusammenfassend kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass ich fest glaube, dass der Kurs beim VIA der beste Vorbereitungskurs für diejenigen ist, die die FSP und KP bestehen wollen“ Liubov Iskra, Ärztin, Lehrgang 44, Juli 2022

TERMINE UND ZULASSUNG

In unseren Lehrgängen lernen Ärztinnen und Ärzte aus vielen verschiedenen Nationen und Sprachräumen: Aus der Europäischen Union oder von außerhalb, jung oder bereits erfahren, mit oder ohne Spezialisierung – alle mit hoher Motivation, sich als Ärztin oder Arzt in der Bundesrepublik Deutschland weiter zu entwickeln.

Die VIA-Lehrgänge helfen jedem, sicher seine Ziele zu erreichen: die Fachsprachprüfung C1 bestehen, eine gute ärztliche Stelle finden, die Approbation erreichen, die Kenntnisprüfung bestehen, evtl. Start mit der Berufserlaubnis (bei Non-EU-Abschluss).

45. VIA Ärzte-Lehrgang 2022:  Start am Montag, 17.10.2022; Dauer: 5,5 Monate. – Voraussetzung: Zertifikat Deutsch B2.

Nächster kostenloser Infotag dazu: Mittwoch 17.8.2022 (Online). Bitte besuchen Sie zuerst unseren Infotag und vereinbaren danach ein persönliches Beratungsgespräch mit uns. Fordern Sie Infomaterial und Einladung an über den Button KONTAKT.

23. Lehrgang VIA-Kolleg Humanmedizin: Start am Dienstag, 10.1.2023, Dauer: 3,5 Monate. Voraussetzung: FSP C1 bestanden.

Nächster kostenloser Infotag dazu: Mitte September 2022 (Termin folgt)


Wenn die persönlichen Voraussetzungen passen, fördert die Agentur für Arbeit die Teilnahme (Übernahme von 100% der Kosten) an unseren Lehrgängen: Wohnsitz in Deutschland, abgeschlossene Ausbildung zum Arzt/Ärztin nach Recht des Ausbildungslandes, Erlaubnis, in Deutschland zu arbeiten (allgemein). – Wenn bereits ein Bescheid vorliegt, dass man eine Kenntnisprüfung ablegen muss, fördert die deutsche Agentur für Arbeit auch (100%), wenn noch keine Arbeitserlaubnis für Deutschland vorliegt; allerdings muss man in Deutschland wohnen.

Internationale Ärztinnen und Ärzte, die noch nicht in Deutschland wohnen, können ebenfalls teilnehmen. Sie erhalten für den Lehrgang ein Visum. Sie bezahlen den Lehrgang selbst, die meisten von ihnen erhalten jedoch ein Stipendium der Marburger-Bund-Stiftung.

DAS VIA-INSTITUT

Seit 1995 gibt es das VIA-Institut als internationales Lernzentrum für Sprache und Beruf für Ärztinnen und Ärzte und andere Gesundheitsfachkräfte in Nürnberg. Mitten in Deutschland. Für hochqualifizierte Fachkräfte aus allen Kontinenten, die zum Arbeiten und Leben nach Deutschland kommen.

Trainieren und Lernen ist dabei nur eine Seite des Erfolges. Die andere ist eine intensive und umfassende persönliche Beratung und Begleitung auf dem Weg in die deutsche Arbeitswelt.

Alles inklusive.

Und das für viele Teilnehmer sogar kostenfrei, da die Teilnahme für viele Teilnehmer bei uns öffentlich förderbar ist (Übernahme von 100 % der Kosten). Unser Qualitätsmanagementsystem ist nach AZAV zertifiziert.

Im September 2022 feiern wir unsere große Jubiläumsfeier nach (wegen Corona 2 Jahre verschoben):

25 Jahre VIA-Institut

SERVICE

© 2020 VIA Institut für Bildung und Beruf e. K., Kleestr. 21-23, 90461 Nürnberg, Tel. 0911/5986804 | Webdesign: www.larskienle.com